Null-Fehler-Strategie bei etampa.

etampa's Anspruch an jederzeit höchste Präzision während der gesamten Produktionskette setzt sich beim Qualitätsmanagement fort. Maßgeschneiderte und zertifizierte Qualitätsprozesse, angepasst an die jeweiligen Qualitätssicherungs-Systeme unserer Kunden, unterstreichen und begleiten die etampa Null-Fehler-Strategie nachhaltig. Ob zertifizierte Abläufe wie PPAP oder VDA im Bereich Automotive, ob Erstmusterprüfberichte nach Kundenanforderungen oder einfache Messreports: etampa's oberstes Ziel und Credo ist es, dass jedes einzelne Teil unser Haus in absolut einwandfreiem Zustand verlässt. Darauf legen wir bei unserem Qualitätsmanagement allergrößten Wert.

Zertifiziertes Qualitätsmanagement.

Unser nach IATF 16949 und ISO 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagement beginnt mit der QVP (Qualitäts- Vorausplanung), geht über die Prüfmittelplanung und reicht bis zur statistischen Auswertung von Messwerten. Dabei unterstützt uns die etampa-Infrastruktur, die durch eine effiziente Messmittelverwaltung gewartet ist. Zum Einsatz kommen hier unter anderem optische und taktile CNC-Messmaschinen, Messmikroskope, Dichtheitsprüfanlagen zur hundertprozentigen Kontrolle von Ventilsitzen oder ein modern eingerichtetes Sauberkeitsprüflabor für Restschmutzanalysen. Diverse andere Spezialanlagen wie beispielsweise Konturographen komplettieren die etampa Mess- und Prüfgeräte.

An die Umwelt, Sicherheit und Gesundheit denken.

Selbstverständlich denken und arbeiten wir umweltbewusst und berücksichtigen die Sicherheit und Gesundheit; dies zeigt nicht zuletzt das Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitschutzzertifikat (ISO 14001/OHSAS 18001), das alle drei Jahre rezertifiziert und etampa neu verliehen wird.

etampa ag
Solothurnstrasse 172
2540 Grenchen Switzerland
T +41 32 644 21 21
F +41 32 644 21 22
info@etampa.ch