Null-Fehler-Strategie bei etampa.

etampa's Anspruch an jederzeit höchste Präzision während der gesamten Produktionskette setzt sich beim Qualitätsmanagement fort. Maßgeschneiderte und zertifizierte Qualitätsprozesse, angepasst an die jeweiligen Qualitätssicherungs-Systeme unserer Kunden, unterstreichen und begleiten die etampa Null-Fehler-Strategie nachhaltig. Ob zertifizierte Abläufe wie PPAP oder VDA im Bereich Automotive, ob Erstmusterprüfberichte nach Kundenanforderungen oder einfache Messreports: etampa's oberstes Ziel und Credo ist es, dass jedes einzelne Teil unser Haus in absolut einwandfreiem Zustand verlässt. Darauf legen wir bei unserem Qualitätsmanagement allergrößten Wert.

Zertifiziertes Qualitätsmanagement.

Unser nach ISO/TS 16949 und ISO 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagement beginnt mit der QVP (Qualitäts- Vorausplanung), geht über die Prüfmittelplanung und reicht bis zur statistischen Auswertung von Messwerten. Dabei unterstützt uns die etampa-Infrastruktur, die durch eine effiziente Messmittelverwaltung gewartet ist. Zum Einsatz kommen hier unter anderem optische und taktile CNC-Messmaschinen, Messmikroskope, Dichtheitsprüfanlagen zur hundertprozentigen Kontrolle von Ventilsitzen oder ein modern eingerichtetes Sauberkeitsprüflabor für Restschmutzanalysen. Diverse andere Spezialanlagen wie beispielsweise Konturographen komplettieren die etampa Mess- und Prüfgeräte.

An die Umwelt denken.

Selbstverständlich denken und arbeiten wir umweltbewusst; dies zeigt nicht zuletzt das Umweltzertifikat ISO 14001, das alle drei Jahre rezertifiziert und etampa neu verliehen wird.

etampa ag
Solothurnstrasse 172
2540 Grenchen Switzerland
T +41 32 644 21 21
F +41 32 644 21 22
info@etampa.ch